INFORMATIONEN - AKTUELLES

Junges Amstetten gestaltet Zukunft_17.März.2020

Bei allen Maßnahmen, die aktuell getroffen werden, möchten Bürgermeister Christian Haberhauer und Vizebürgermeister Markus Brandstetter nicht auf die Kinder und Jugendlichen Amstettens vergessen. Die beiden Familienväter haben daher einige Ideen zusammengestellt, um den Kindern und Jugendlichen einen kreativen Rahmen seitens der Stadtgemeinde Amstetten zu bieten.

„Wir wollen Kinder und Jugendliche in die kommende Stadterneuerung und das Kulturprogramm einbinden und ihnen eine Möglichkeit geben, ihr Amstetten zu zeigen. Daher starten wir ab sofort mit dem Malwettbewerb „Mein Amstetten“, in dem wir einladen, dass Kinder und Jugendliche IHR Amstetten malen und zeichnen. Die Werke können per Mail oder Post an die Gemeinde geschickt werden. Die besten Bilder sollen in einer öffentlichen Ausstellung gezeigt werden. Aber auch für die jungen Literaten Amstettens haben wir etwas. So laden wir ein, bei der Amstettner Literaturwoche  „Amstettens Jugend schreibt Geschichte“ mitzumachen. „Wir suchen DEINE Geschichte – egal welches Genre, Hauptsache, du hast viel Spaß beim Schreiben“, laden Haberhauer und Brandstetter ein, sich kreativ zu Hause zu betätigen.

Die Bilder sollen im Rahmen der Amstettner Stadterneuerung auf den Innenstadt-Displays präsentiert werden. Damit will die Stadtführung Kinder und Jugendliche verstärkt in die zukünftige Innenstadtgestaltung einbinden.

Die eingesendeten Geschichten können im Rahmen einer eigenen Veranstaltung von den jungen Literaten selbst vorgetragen werden oder auf Wunsch von einem Profi vorgelesen werden.

Koordiniert werden diese Projekte durch Vzbgm. Markus Brandstetter und unterstützt durch eine Fachjury sollen die besten Werke ausgewählt werden, die einen Preis der Stadtgemeinde erhalten.

Malwettbewerb – Mein Amstetten

·       Amstettner Kinder werden eingeladen Bilder über IHR Amstetten zu malen

·       Einsendung an Stadtgemeinde per Post oder Mail bis 15. April

·       Zielgruppe: Kinder zuhause und in Schul- und Kindergartenbetreuung

·       Prsentation: Teil einer öffentlichen Ausstellung auf den Innenstadt-Displays Hauptplatz/Wienerstraße

Literaturwoche – Amstettens Jugend schreibt Geschichte

·       Kinder/Jugendliche werden eingeladen ihre Geschichten zu schreiben

·       Themen: jeder kann schreiben, worüber er möchte

·       Zielgruppe: Kinder/Jugendliche zuhause und in Schulbetreuung

·       Präsentation: Teil der Amstettner Literaturwoche – die Jungautoren können entweder selbst lesen oder es wird auf Wunsch durch einen Profi im Rahmen einer eigenen Veranstaltung vorgelesen

·       Veröffentlichung: z.B. Stadtnachrichten, HP Amstetten – Teil einer Kulturseite, etc.

Bei Fragen wenden Sie sich an Vzbgm. Markus Brandstetter unter T 0664 402 1468 oder per Email markbrand@gmx.at.                   

  

 Fotokredit: Markus Brandstetter