Volkshochschule Amstetten

NATURWISSENSCHAFTEN, TECHNIK und UMWELT

Anmeldung unbedingt erforderlich im Büro der VOLKSHOCHSCHULE
Kultur- und Tourismusbüro
Hauptplatz 29, Rathaushof, 3300 Amstetten.
Telefon: 07472/601/345 DW  / FAX: 07472/601/455
e-mail: volkshochschule(at)amstetten.at

VHS-Kurse

Naturwissenschaften, Technik und Umwelt

   Großmutters Hausapotheke - Workshop ( 6. Nov. 2019)
   Grundlagen der grünen Kosmetik - Workshop (21. Apr. 2020)
   Grundlagen der Kräuterkosmetik - Workshop ( 5. Nov. 2019)
   Kräuterwanderung ( 6. Mai. 2020)
   Nahrhafte Landschaft (18. Apr. 2020)
   Permakultur für den Hausgarten ( 7. Mär. 2020)
   Salben und Hausmittel - Workshop (10. Mär. 2020)
   Silberkolloid / Goldkolloid (24. Okt. 2019)
   Spielraum Wald für Kinder von 1-3 Jahren ( 2. Mär. 2020)
   Tee: Genuss & Entspannung - Vortrag (12. Feb. 2020)
   Terra Preta - Pflanzenkohle für gesunde Gärten ( 8. Mär. 2020)
   Kometen, Asteroide und Kleinkörper im Sonnensystem - Vortrag (27. Nov. 2019)
   Das kleine 1x1 der Gemüsevorzucht - Praxisseminar (27. Feb. 2020)
   Gärten für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co - Vortrag (19. Feb. 2020)
   Kompost, Mulch & organische Dünger für gesunde Böden (18. Apr. 2020)
   Kräuterwanderung im wilden Garten ( 9. Mai. 2020)
   Lebende Weidenzelte bauen (29. Feb. 2020)
   Nistkästen und Vogelfutter selber herstellen (14. Nov. 2019)
   Vogelstimmenspaziergang - Standvögel (14. Mär. 2020)
   Vogelstimmenspaziergang - Zugvögel (26. Mai. 2020)

Großmutters Hausapotheke - Workshop

Bei diesem praxisorientierten Workshop wird gezeigt, wie man Salben, Hustensirup, Thymianbonbons, "Großvaters Hauslikör", usw. selbst herstellen kann.

Beginn: Mittwoch, 06.11.2019, 18:00 Uhr
Preis: € 27,- (exkl. Materialkosten und Unterlagen)
Kursleiter:  Imelda Sturl (Kräuterpädagogin und Naturvermittlerin)
Kursort: "Naturshop Ingrid Sturl", Hendlweg 1, 3361 Aschbach/Krenstetten
Dauer: 3 Stunden

Drucken  


Grundlagen der grünen Kosmetik - Workshop

Grüne Kosmetik ist Nahrung für die Haut! Sie arbeitet mit frischen, essbaren und regionalen Zutaten, sie verzichtet komplett auf künstliche Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe und unterstützt die Haut in ihrer Funktion und eigenen Regenerationskraft. In diesem Workshop werden die Grundlagen der Grünen Kosmetik gelehrt und man erfährt wie einfach es ist, die eigene Pflege von Kopf bis Fuß aus der Natur herzustellen.

Beginn: Dienstag, 21.04.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 25,- (exkl. € 25,- Materialkosten)
Kursleiter:  Angela Schrottmayer, MSc (Diplomierte Kräuterpädagogin, zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin, selbständig mit 'Wiesen.Kräter.Wissen)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2.5 Stunden

Drucken  


Grundlagen der Kräuterkosmetik - Workshop

Bei diesem Workshop lernt man die Grundlagen der Kräuterkosmetik kennen. Man erfährt welche Öle, Pflanzen und natürlichen Rohstoffe für die Kosmetik genutzt werden können. Gemeinsam wird Kräuterkosmetik wie Salbe, Creme, Lippenpflege, etc. hergestellt.

Beginn: Dienstag, 05.11.2019, 18:00 Uhr
Preis: € 25,- (exkl. € 25,- Materialkosten)
Kursleiter:  Angela Schrottmayer, MSc (Diplomierte Kräuterpädagogin, zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin, selbständig mit 'Wiesen.Kräter.Wissen)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2.5 Stunden

Drucken  


Kräuterwanderung

Bei der Kräuterwanderung betrachtet man eine Wiese mit anderen Augen. Die Mittel für eine selbstgemachte Hausapotheke wachsen direkt vor unserer Haustüre. Mit der Botanikerlupe entdeckt man Schönheit, die im Detail liegt, und lernt den Rhythmus der Natur kennen und spüren. Wer die Natur versteht, öffnet seinen Geist und wird wachsam für das Potential, das in der Kraft von Pflanzen liegt. Mitzubringen: wettergerechte Kleidung, Schreibmaterial, evtl. Kamera.

Beginn: Mittwoch, 06.05.2020, 17:30 Uhr
Preis: € 20,-
Kursleiter:  Sigrid Hagen (Dipl. Ernährungsberaterin, Dipl. Kräuterfachfrau)
Kursort: Treffpunkt wird bekannt gegeben
Dauer: 3 Stunden

Drucken  


Nahrhafte Landschaft

Das Potential essbarer und gesundheitsfördernder Kräuter und Wildpflanzen ist groß. Welche Wildpflanzen kulinarisch verwendet und wo diese gefunden werden können bzw. worauf beim Sammeln und Verarbeiten geachtet werden muss ist Inhalt dieses Workshops, der in Form eines Kräuterspazierganges stattfindet. Im Anschluss wird das Sammelgut gemeinsam verarbeitet und gekostet.

Beginn: Samstag, 18.04.2020, 13:30 Uhr
Preis: € 36,-
Kursleiter:  Roland Teufl Bakk.techn. (Permakulturist und Waldgärtner)
Kursort: Vereinsraum KUNA, Allhartsberg (Naturbad)
Dauer: 4 Stunden


Permakultur für den Hausgarten

Die Permakultur ist ein Werkzeug zur Gestaltung ökologisch und sozial nachhaltiger Lebensräume und Lebensstile. Im Garten lassen sich die Permakultur-Prinzipien wunderbar anwenden. Es soll mit der Natur und nicht gegen sie gearbeitet werden, Kreisläufe sollen geschlossen, erneuerbare Ressourcen genutzt und die Vielfalt und Selbstregulation gefördert werden. Durch verschiedene Beispiele und Methoden lernt man dieses Konzept besser kennen. Mit diesem Workshop wird ein Einstieg in die Permakultur ermöglicht und dabei ganz grundlegend vermittelt, wie Permakultur im eigenen Garten umgesetzt werden kann. Mitzubringen, Notitzblock und Schreibmaterial.

Beginn: Samstag, 07.03.2020, 13:30 Uhr
Preis: € 45,-
Kursleiter:  Roland Teufl Bakk.techn. (Permakulturist und Waldgärtner)
Kursort: Vereinsraum KUNA, Allhartsberg (Naturbad)
Dauer: 5 Stunden

Drucken  


Salben und Hausmittel - Workshop

Gesund mit der Kraft der Natur! Mit der Kraft der Natur lassen sich Salben und Hausmittel zur Vorbeugung und Linderung von kleinen Wehwehchen herstellen.
Ob für's aufgeschürfte Knie, die Schnupfennase oder Halsschmerzen... In diesem Workshop lernt man, wie die Kraft der Kräuter in Form von Salben und Hausmitteln für die Gesundheit genutzt werden kann.

Beginn: Dienstag, 10.03.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 25,- (exkl. € 25,- Materialkosten)
Kursleiter:  Angela Schrottmayer, MSc (Diplomierte Kräuterpädagogin, zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin, selbständig mit 'Wiesen.Kräter.Wissen)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2.5 Stunden

Drucken  


Silberkolloid / Goldkolloid

Silberkolloid, das natürliche Antibiotikum, wirkt bei Viren, Bakterien, Pilzen und Parasiten. Goldkolloid repariert die Zellen und erhöht die Leistungsfähigkeit, lindert Stress, beruhigt die Nerven, entgiftet den Körper, hilft bei Schlaflosigkeit, Ängsten und Autoimmunkrankheiten. Herstellung, Anwendung und Berichte aus über 10 Jahren Erfahrung. Mitzubringen: 1 braunes Fläschchen mit Sprühaufsatz.

Beginn: Donnerstag, 24.10.2019, 18:00 Uhr
Preis: € 26,-
Kursleiter:  Christiane Aichberger
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 3 Stunden

Drucken  


Spielraum Wald für Kinder von 1-3 Jahren

WALDHASEN
Bei Aktivitäten im Wald erfahren die Kinder (mit Eltern) auf spielerische Weise ein Teil der Natur zu sein. Bäume und Vögel, Käfer und Blumen, Steine und Stöcke, Blätter und Erde bieten viele Möglichkeiten zum Bewegen, Entdecken, Werken, Forschen, Spielen, Erzählen. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung (IMMER lange Hose und geschlossene Schuhe, Gummistiefel), Rucksack mit Wasserflaschen (kein Saft), Jause (keine Süßigkeiten).

Beginn: Montag, 02.03.2020, 09:00 Uhr
Preis: € 95,-
Kursleiter:  Barbara Laumer (Kindergartenpädagogin, Wald- und Naturpädagogin)
Kursort: Amstettner Straße Richtung Winklarn, bei Abzweigung der L6133 links zum Wald
Dauer: 10 Wochen zu je 2.5 Stunden

Drucken  


Tee: Genuss & Entspannung - Vortrag

Tee hat eine beruhigende, anregende, entspannende, immunstärkende und entzündungshemmende Wirkung. Im Vortrag werden vor allem folgende Fragen beantwortet: Wann wird welcher Tee getrunken? Wie wird Tee richtig zubereitet, damit er seine volle Wirkungskraft entfalten kann? Welche Kräuter können zu welchem Zweck gemischt werden?

Beginn: Mittwoch, 12.02.2020, 19:00 Uhr
Preis: € 18,-
Kursleiter:  Sigrid Hagen (Dipl. Ernährungsberaterin, Dipl. Kräuterfachfrau)
Kursort: VHS,Anzengruberstraße 3, 2 Stock, Amstetten
Dauer: 2.5 Stunden

Drucken  


Terra Preta - Pflanzenkohle für gesunde Gärten

Was Terra Preta ist, wie sie die Bodenfruchtbarkeit verbessert und wie diese geheimnisvolle schwarz-humose Erde hergestellt wird, erfahren Sie in diesem Seminar. Neben den verschiedenen Herstellungsmöglichkeiten werden die richtige Verwendung und die vielen Vorteile der Pflanzenkohle für den Garten und darüber hinaus besprochen.

Beginn: Sonntag, 08.03.2020, 13:30 Uhr
Preis: € 45,-
Kursleiter:  Roland Teufl Bakk.techn. (Permakulturist und Waldgärtner)
Kursort: Vereinsraum KUNA, Allhartsberg (Naturbad)
Dauer: 5 Stunden

Drucken  



Astronomischer Arbeitskreis Amstetten

Kometen, Asteroide und Kleinkörper im Sonnensystem - Vortrag

Vortrag von Dr.rer.nat. Thomas Schnabel.

Beginn: Mittwoch, 27.11.2019, 19:00 Uhr
Preis: € 10,-
Kursort: Rathaussaal Amstetten, Rathaushof
Dauer: ein Tag zu je 2 Stunden

Drucken  



Natur im Garten

Das kleine 1x1 der Gemüsevorzucht - Praxisseminar

Schon im Vorfrühling beginnt die Arbeit für den Gemüsegarten. Nach einem Einführungsvortrag werden bei diesem Seminar Anzuchterden gemischt, Anzuchttöpfe gebastelt, Gemüsepflanzen gesät und pikiert. Praxiselemente runden das Seminar ab. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Donnerstag, 27.02.2020, 19:00 Uhr
Preis: € 13,- (€ 11,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden


Gärten für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co - Vortrag

Schmetterlinge, Hummeln und Bienen sind wichtige Bestäuber in unseren Gärten. Sie brauchen aber nicht nur Blüten, sondern auch geeignete Niststrukturen und Futterpflanzen, um sich entwickeln zu können. Es werden Tipps gegeben, wie der eigene Garten attraktiv für diese Bestäuber gestaltet werden kann und man erhält interessante Einblicke in das Leben dieser Tiere.

Beginn: Mittwoch, 19.02.2020, 19:00 Uhr
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 1.25 Stunden

Drucken  


Kompost, Mulch & organische Dünger für gesunde Böden

Ein gesunder, lebendiger Boden ist die Grundlage für gesundes Pflanzenwachstum. Man lernt organische Dünger und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen und erfährt, wie man mit Mulchen und Gründüngung seinen Boden fruchtbar macht und vor Witterungseinflüssen schützt. Bodenart und Bodentiere werden bestimmt und beim gemeinsamen Aufsetzen eines Komposthaufens wird geübt, wie man’s richtig macht, um das „Schwarze Gold des Gartens“ herzustellen. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 18.04.2020, 13:00 Uhr
Preis: € 35,- (€ 29,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: 3300 Zeillern (bei Amstetten), Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 5 Stunden


Kräuterwanderung im wilden Garten

Manche GartenbesitzerInnen ärgern sich über "Unkräuter" in ihren Gärten. Viele Wildkräuter lassen sich aber auch in der Küche bzw. zur Gesundheitsförderung verwenden. Bei diesem Seminar werden Kräuter im Freien anhand ihrer Erkennungsmerkmale, ihrer Verwechslungsmöglichkeiten, ihrer volksmedizinischen bzw. traditionellen Anwendung beschrieben. Dabei werden im Rahmen eines Praxisteils auch Möglichkeiten der Verarbeitung und Haltbarmachung erklärt. Referentin: Gerda Holzmann, BSc. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 09.05.2020, 14:30 Uhr
Preis: € 25,- (€ 21,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 3 Stunden


Lebende Weidenzelte bauen

Bei diesem Seminar lernt man, wie aus abgeschnittenen Weidenruten lebende Weidenzelte gebaut und diese Gebilde später gepflegt werden. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 29.02.2020, 13:00 Uhr
Preis: € 25,- (€ 21,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: 3300 Zeillern (bei Amstetten), Treffpunkt wird noch bekanntgegeben
Dauer: 4 Stunden


Nistkästen und Vogelfutter selber herstellen

In diesem Seminar werden Tipps gegeben, wie man den Garten gestaltet, um diese schönen und nützlichen Tiere zu fördern. Außerdem lernt man, worauf es beim Bau von Nistkästen und artgerechter Winterfütterung ankommt. Im Praxisteil kann ein Nischen- und einen Höhlenbrüterkasten zusammengebaut und mitgenommen sowie Futterglocken gebastelt werden. Materialbeitrag: € 7,-. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Donnerstag, 14.11.2019, 19:00 Uhr
Preis: € 13,- (€ 11,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden


Vogelstimmenspaziergang - Standvögel

Bereits im Vorfrühling sind zahlreiche Vogelgesänge zu hören. Im Rahmen eines kleinen Spaziergangs lernen die TeilnehmerInnen die Stimmen der bekanntesten Standvögel (diese verbringen den Winter bei uns) kennen. Sie erfahren dabei auch, wie der Garten durch naturnahe Gestaltung zum attraktiven Lebensraum für Singvögel werden kann und warum viele Singvögel wichtige Nützlinge im Garten sind. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 14.03.2020, 16:00 Uhr
Preis: € 13,- (€ 11,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden


Vogelstimmenspaziergang - Zugvögel

Mitte Mai sind alle Zugvögel aus dem Süden zurückgekehrt und bereichern mit ihrem Gesang das morgendliche und abendliche Vogelstimmenkonzert. Im Rahmen eines kleinen Spaziergangs lernen die TeilnehmerInnen die Stimmen der bekanntesten Singvögel kennen. Der Schwerpunkt bei diesem Spaziergang liegt bei den Zugvögeln. Sie erfahren dabei auch, wie der Garten durch naturnahe Gestaltung zum attraktiven Lebensraum für Singvögel werden kann und warum viele Singvögel wichtige Nützlinge im Garten sind. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Dienstag, 26.05.2020, 19:00 Uhr
Preis: € 13,- (€ 11,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden