Volkshochschule Amstetten

NATURWISSENSCHAFTEN, TECHNIK und UMWELT

Anmeldung unbedingt erforderlich im Büro der VOLKSHOCHSCHULE
Kultur- und Tourismusbüro
Hauptplatz 29, Rathaushof, 3300 Amstetten
Tel: 07472/601/345 DW  / FAX: 07472/601/455
Email: volkshochschule(at)amstetten.at

VHS-Kurse

Naturwissenschaften, Technik und Umwelt

   Grundlagen der grünen Kosmetik - Workshop (21. Apr. 2020)
   Kräuterwanderung ( 6. Mai. 2020)
   Nahrhafte Landschaft (18. Apr. 2020)
   Kompost, Mulch & organische Dünger für gesunde Böden (18. Apr. 2020)
   Kräuterwanderung im wilden Garten ( 9. Mai. 2020)
   Vogelstimmenspaziergang - Zugvögel (26. Mai. 2020)

Grundlagen der grünen Kosmetik - Workshop

Grüne Kosmetik ist Nahrung für die Haut! Sie arbeitet mit frischen, essbaren und regionalen Zutaten, sie verzichtet komplett auf künstliche Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe und unterstützt die Haut in ihrer Funktion und eigenen Regenerationskraft. In diesem Workshop werden die Grundlagen der Grünen Kosmetik gelehrt und man erfährt wie einfach es ist, die eigene Pflege von Kopf bis Fuß aus der Natur herzustellen.

Beginn: Dienstag, 21.04.2020, 18:00 Uhr
Preis: € 25,- (exkl. € 25,- Materialkosten)
Kursleiter:  Angela Schrottmayer, MSc (Diplomierte Kräuterpädagogin, zertifizierte Grüne Kosmetik Pädagogin, selbständig mit 'Wiesen.Kräuter.Wissen)
Kursort: VHS, Anzengruberstraße 3, 2. Stock, Amstetten
Dauer: 2.5 Stunden

Drucken  


Kräuterwanderung

Bei der Kräuterwanderung betrachtet man eine Wiese mit anderen Augen. Die Mittel für eine selbstgemachte Hausapotheke wachsen direkt vor unserer Haustüre. Mit der Botanikerlupe entdeckt man Schönheit, die im Detail liegt, und lernt den Rhythmus der Natur kennen und spüren. Wer die Natur versteht, öffnet seinen Geist und wird wachsam für das Potential, das in der Kraft von Pflanzen liegt. Mitzubringen: wettergerechte Kleidung, Schreibmaterial, evtl. Kamera.

Beginn: Mittwoch, 06.05.2020, 17:30 Uhr
Preis: € 20,-
Kursleiter:  Sigrid Hagen (Dipl. Ernährungsberaterin, Dipl. Kräuterfachfrau)
Kursort: Treffpunkt wird bekannt gegeben
Dauer: 3 Stunden

Drucken  


Nahrhafte Landschaft

Das Potential essbarer und gesundheitsfördernder Kräuter und Wildpflanzen ist groß. Welche Wildpflanzen kulinarisch verwendet und wo diese gefunden werden können bzw. worauf beim Sammeln und Verarbeiten geachtet werden muss ist Inhalt dieses Workshops, der in Form eines Kräuterspazierganges stattfindet. Im Anschluss wird das Sammelgut gemeinsam verarbeitet und gekostet.

Beginn: Samstag, 18.04.2020, 13:30 Uhr
Preis: € 36,-
Kursleiter:  Roland Teufl Bakk.techn. (Permakulturist und Waldgärtner)
Kursort: Vereinsraum KUNA, Allhartsberg (Naturbad)
Dauer: 4 Stunden



Natur im Garten

Kompost, Mulch & organische Dünger für gesunde Böden

Ein gesunder, lebendiger Boden ist die Grundlage für gesundes Pflanzenwachstum. Man lernt organische Dünger und ihre Einsatzmöglichkeiten kennen und erfährt, wie man mit Mulchen und Gründüngung seinen Boden fruchtbar macht und vor Witterungseinflüssen schützt. Bodenart und Bodentiere werden bestimmt und beim gemeinsamen Aufsetzen eines Komposthaufens wird geübt, wie man’s richtig macht, um das „Schwarze Gold des Gartens“ herzustellen. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 18.04.2020, 13:00 Uhr
Preis: € 35,- (€ 29,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: 3300 Zeillern (bei Amstetten), Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 5 Stunden


Kräuterwanderung im wilden Garten

Manche GartenbesitzerInnen ärgern sich über "Unkräuter" in ihren Gärten. Viele Wildkräuter lassen sich aber auch in der Küche bzw. zur Gesundheitsförderung verwenden. Bei diesem Seminar werden Kräuter im Freien anhand ihrer Erkennungsmerkmale, ihrer Verwechslungsmöglichkeiten, ihrer volksmedizinischen bzw. traditionellen Anwendung beschrieben. Dabei werden im Rahmen eines Praxisteils auch Möglichkeiten der Verarbeitung und Haltbarmachung erklärt. Referentin: Gerda Holzmann, BSc. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 09.05.2020, 14:30 Uhr
Preis: € 25,- (€ 21,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 3 Stunden


Vogelstimmenspaziergang - Zugvögel

Mitte Mai sind alle Zugvögel aus dem Süden zurückgekehrt und bereichern mit ihrem Gesang das morgendliche und abendliche Vogelstimmenkonzert. Im Rahmen eines kleinen Spaziergangs lernen die TeilnehmerInnen die Stimmen der bekanntesten Singvögel kennen. Der Schwerpunkt bei diesem Spaziergang liegt bei den Zugvögeln. Sie erfahren dabei auch, wie der Garten durch naturnahe Gestaltung zum attraktiven Lebensraum für Singvögel werden kann und warum viele Singvögel wichtige Nützlinge im Garten sind. Anmeldung: 0676 / 848 79 06 08 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Dienstag, 26.05.2020, 19:00 Uhr
Preis: € 13,- (€ 11,- f. Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Treffpunkt wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden